Kategorie: Aktuelles, Soziales Engagement, Presse, Startseite

Auszeichnung

Bundeswirtschaftsministerin Zypries würdigt BL für besondere Energieeffizienzleistungen
20.02.2018

Am Mittag des 20.02.2018 freut sich Geschäftsführer Hugo Sebastian Trappmann zurecht über die Urkundenverleihung und damit über die Mitgliedschaft in der Exzellenzinitiative Klimaschutz-Unternehmen:

"Als Verpackungshersteller steht man gelegentlich öffentlich in der Kritik.

Zum Einen wird allerdings oft vergessen welchen Beitrag Verpackungen zur Ressourcenschonung durch den Schutz der verpackten Güter leisten,

zum Anderen wird nur unzureichend zwischen einzelnen Verpackungsmaterialien und ihren spezifischen Eigenschaften beim Energie- und Ressourcenverbrauch unterschieden.

Hier schreiten wir als Blechwarenfabrik voran und zeigen durch vielfältige Ressourcen- und Energieeffizienzmaßnahmen, dass die langfristig wahre Herausforderung in der konsequenten Etablierung einer durchgängigen stofflichen Kreislaufwirtschaft liegt;

Und dies gerade bei Verbrauchsgütern wie Verpackungen, um endliche fossile Rohstoffe nicht unnötig zu verschwenden und die Umwelt frei von Abfällen zu halten.

Die Natur stellt uns genug regenerative Energie zu Verfügung. Wir müssen sie nur heben und effizient einsetzen. Highlights der Blechwarenfabrik Limburg zur Ressourcen- und Energieeffizienz sind:

  • die innovative Nutzung von Prozessabwärme zur Heizung von Produktion und Verwaltung sowie Kühlung anderer Produktionschritte über eine Kälteabsorptionsanlage.
  • 3 Photovoltaikanlagen mit insgesamt über 1,1 MWp Leistung zur Erzeugung von Strom der vorwiegend in den Eigenverbrauch fließt.
  • Selbstentwickelte Portalstanzen mit denen sich die Materialausnutzung signifikant erhöhen ließ.
  • die Entwicklung und Anwendung einer neuen Technologie zur Oberflächenbeschichtung von Weißblech (LiFoKa™) durch die man komplett auf die traditionellen Gasöfen mit hohem Energieverbrauch verzichten kann.

Neben solch innovativen Leuchtturmprojekten ist allerdings ein ganzheitlicher Ansatz notwendig, um ein Unternehmen nachhaltig auf Energie- und Ressourcenschonung auszurichten.

Es sind oft die kleinen alltäglichen Maßnahmen und Verhaltensweisen die den Unterschied ausmachen.

Um ein Verständnis und die Sensibilität in der gesamten Organisation erwachsen zu lassen engagieren sich vor allem unsere jungen Mitarbeiter und Azubis in Projekten oder als Energiescouts. Energieeffizienz muss gelebt werden!

Des Weiteren nehmen wir in unserem neuen Werk alle Energieströme automatisch auf, überwachen und kontrollieren diese zur Sicherstellung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.

Ich bedanke mich im Namen des gesamten Teams Blechwarenfabrik für die Aufnahme in den Kreis der Klimaschutz-Unternehmen.

Wir werden unseren Weg ambitioniert weiter verfolgen und sind stolz nun ein Teil dieser Exzellenzinitiative zu sein!"

Zur offiziellen Pressemitteilung >>

Link zum Unternehmensprofil Klimaschutz-Unternehmen >>

https://www.klimaschutz-gewinnt.de/ueber-uns/mitglieder/details/?tx_ccdmaddresses_addresses%5Baddress%5D=110&tx_ccdmaddresses_addresses%5Baction%5D=show&cHash=ed11a65c52b409ff7d3bdb12c84ff03f


Blechwarenfabrik Limburg GmbH | Stiftstr. 2 | D-65549 Limburg | Tel.: +49 (0)6431 299-0 | www.blechwaren-limburg.de | info(at)blef.biz

BL-Portal Login: AD-Benutzer: Passwort: